[Runes of Magic] Gilde - Kiowa

Runes of Magic
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Die Gilde Kiowa wurde von Sheydaah und Heighpriest im Juni 2016 gegründet.

Austausch | 
 

 Säule von Morfan HM

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Hotflame



Anzahl der Beiträge : 5
Punkte : 11
Anmeldedatum : 14.07.16

BeitragThema: Säule von Morfan HM   Fr 9 Sep 2016 - 20:27

1. Boss: Bursten

2. Boss: Bursten (wenn der DMG nicht so hoch ist, kann man den Boss ganz nah an die "Rampe" am Bossraumeingang ziehen. Dann erscheinen keine Ads (klappt nicht immer).

3. Boss: Tank läuft auf den Boss zu, zieht Aggro (ohne einen Hit zu machen) und läuft bis kurz vor den Ausgang des Bossraums

Variante von vorn: Gruppe läuft in einem Halbkreis dem Tank mit einem kleinen Abstand hinterher (also nicht gerade dem Tank folgen, sondern in einem Bogen), damit auftauchende und böse Aua-machende Seelenbehälter nicht mitgenommen werden. Wenn der Tank mit dem Boss steht und kurz einen kleinen Aggro-Vorsprung aufgebaut hat (1-2 Sek), dann full-burst auf den Boss. Innerhalb der ersten Sekunden des Bosskampfes muss der Boss 10 % LP verlieren, sonst verteilt er einen bösen Aua-Debuff. Wenn dann der Boss irgendwann castet, Serenstum nehmen, sonst Tod. Phoenix ist hier auch nicht verkehrt.

Variante von hinten: Gruppe wartet auf den Tank am Bossraumausgang bzw. etwas rechts davon aus Sicht des Bossraumeingangs, da ab und an die Ads aus dem Folgeraum gezogen werden (Dorthin gelangt man wenn man vor dem Bosskampf immer am Rand des Bossraumes dorthin spaziert). Wenn der Tank mit dem Boss steht und kurz einen kleinen Aggro-Vorsprung aufgebaut hat (1-2 Sek), dann full-burst auf den Boss. Innerhalb der ersten Sekunden des Bosskampfes muss der Boss 10 % LP verlieren, sonst verteilt er einen bösen Aua-Debuff. Wenn dann der Boss irgendwann castet, Serenstum nehmen, sonst Tod. Phoenix ist hier auch nicht verkehrt.

4. Boss: Bursten - Man wird von Überall in der Instanz in den Bossraum geportet. Wenn der DMG nicht so hoch ist, kommt es zum Bossevent. Der Boss ist dann erstmal nicht mehr angreifbar und rast wie wild durch den Bossraum. Die Gruppe verteilt sich im Bossraum mit Abstand zu den Anderen, die Heiler bleiben am Rand stehen. Die Pets sollten weggesteckt werden, da man so in dieser Phase auch Kampfende bekommt und tote Spieler aufheben kann. Der Boss wird dann nach einiger Zeit kurz angreifbar, wo jedoch niemand drauf reagiert. Nach 1-3 Sekunden steigt der Boss in die Luft und beginnt zu casten. Wenn der Cast zu Ende ist, kommt der Boss zurück zum Boden und ist nun für längere Zeit angreifbar. Angriffe sollten hier nur mit Serenstum, Tankschild, Ausweichen etc. erfolgen, sonst ist man schnell One-Hit. Geht der Boss dann down, ist alles gut, wenn nicht, dann geht der Event in eine neue Runde. 2 Heiler sind hier von Vorteil.

5. Boss: Bursten in der linken vorderen Ecke der Plattform. Die Pusteln/Blumen im Bossraum heilen nach einiger Zeit den Boss wieder hoch. Die dafür verantwortliche Pustel/Blume leuchtet, die anderen nicht. Hier könnte 1 Spieler (wenn der DMG nicht so hoch ist) im Sec-Equip mit wenig LP (!) nach Beginn des Bosskampfes mit einem HoT ausgestattet immer Single-Hits (keine AOEs, nur Hits ohne CD) auf die jeweils leuchtende Pustel/Blume machen (möglichst schnell und viele) um die Pustel/Blume vom Heilen abzuhalten und dann zur nächsten leuchtenden Blume wechseln (ca. alle 10 Sek.). Ansonsten holt der Tank den Boss (ohne AOEs) und läuft mit dem Boss zur linken vorderen Ecke der Plattform, dann full-burst. Warum dort? Wenn man versehentlich eine Pustel/Blume trifft die nicht leuchtet, dann wird der Boss auch hochgeheilt. In der linken vorderen Ecke trifft man keine Pustel/Blume, auch nicht mit AOEs.
Nach oben Nach unten
 
Säule von Morfan HM
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
[Runes of Magic] Gilde - Kiowa :: Inis - Taktiken-
Gehe zu: